Bestattungsarten und Beisetzungsformen
Für die Bestattung sehen die deutschen Gesetze den Friedhof vor (“Friedhofszwang”). Für Anhänger von Religionsgemeinschaften, deren Bestattungsbräuche stark von den hiesigen abweichen, bieten einige Friedhofsträger Ausnahmeregelungen an.
Erdbestattungen sind prinzipiell nur auf Friedhöfen möglich. Friedhöfe gibt es in konfessioneller und in kommunaler Trägerschaft. Kommunale Friedhöfe stehen allen Menschen offen.
In Hinsicht auf die Bestattung von Aschen gibt es neben der traditionellen Form der Aschenbeisetzung im Urnengrab weitere Beisetzungsformen, die nachfolgend beschrieben sind.
Erdbestattung
Zwar können auch Urnen in einem Erdgrab beigesetzt werden, doch im allgemeinen Sprachgebrauch meint die Bezeichnung “Erdbestattung” die Beisetzung eines Sarges im Erdreich. Erdbestattungen in diesem Sinne sind nur auf Friedhöfen möglich. mehr 
Feuerbestattung
Bei einer Feuerbestattung wird der Verstorbene in einem Krematorium verbrannt. Auch dafür wird ein Sarg benötigt. Auf deutschen Friedhöfen gibt es fünf verschiedene Arten von Urnengräbern. mehr 
Seebestattung
Nachdem ein Verstorbener eingeäschert worden ist, kann er in einer speziellen Urne auf hoher See beigesetzt werden. Dafür bedarf es häufig einer Ausnahmegenehmigung. mehr 
Baumbestattung
Seit dem Jahr 2001 gibt es in Deutschland die Möglichkeit, sich im Wald beisetzen zu lassen. In dafür vorgesehenen Arealen wird die Urne mit der Asche eines Verstorbenen im Wurzelwerk eines Baumes vergraben. mehr 
Aschestreuwiesen
Die Beisetzung von Totenasche ohne eine Urne wird in einigen Bundesländern durch gelockerte Bestattungs- gesetze ermöglicht. Das wachsende Interesse an dieser Bestattungsform ist sowohl ein Schritt hin zu individuellen Bestattungswünschen, als auch zur Anonymisierung der Trauerkultur. mehr 
Naturbestattung im Ausland
In Deutschland werden Naturbestattungen bislang nicht genehmigt. Eine Reihe von Anbietern hat sich mittlerweile aber auf solche Angebote spezialisiert. Diese können in verschiedenen europäischen Ländern durchgeführt werden. mehr 
Alternative Bestattungsformen
Auch technischer Fortschritt wirkt sich auf die Bestattungskultur aus. Neue Möglichkeiten eröffnen uns alternative Formen der Beisetzung. Dazu zählen die Diamant-, die Weltraum und die Kryobestattung. Diese werden jedoch in Deutschland bislang nicht praktiziert. mehr 
Copyright © www.zuspruch.de   Bilder: Arzu Tuncel